KulturKirche Wolfsburg St. Marien

Gottesdienst anders 2020

Fülle

Erntedankfest und Apfeltag im Paradiesgarten
gemeinsam mit dem BUND

4.10.2020 um 10 Uhr

Ist der Erntedanktag berhaupt noch aktuell? In diesem Gottesdienst kommen viele Stimmen zu Wort:Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Sichtweisen erzählen, warum sie den Erntedanktag wichtig oder überholt finden. Vorbereitet wird dieser Gottesdienst für Jung und Alt vom „Igelkreis“ der Nordstadtgemeinde.Im Anschluss gibt es Mitmach-Aktionen und Infostände rund um das Thema „Apfel“ im Paradiesgarten hinter der St. Marien-Kirche – und einen leckeren Erntedank-Gemüse-Eintopf!
Musik: Lorrie Berndt

Taizégottesdienst

Stille-Musik-Impuls 11.10.2020 um 17 Uhr

Gottesdienst mit Texten bei Kerzenschein,mit Stille und Liedern aus Taizé.
Die Lieder aus Taizé sind kurz und einprägsam, sie werden oft wiederholt.  Sie zu singen, ist eine Form des Gebetes und der Meditation.
Dazu gibt es einen Bibeltext und einen Impuls. Und es gibt Zeit für eigene Gedanken und Stille.

Musik: Lorrie Berndt 

Wie Musik das Leben gelingen lässt

Ein Märchengottesdienst - mit Musik und Gesang
25.10.2020 um 10 Uhr

Märchen sind mündlich erzählte Geschichten mit einer zeitlosen Wahrheit, aufgeschrieben, um sie zu bewahren. Sie erzählen (oft indirekt) von der Liebe Gottes zu seinen Menschen. Gott sei Dank sind Märchen Geschichten, die immer gut ausgehen. Sie handeln von Verwandlung und Erlösung, von der Kraft der Liebe und der Überwindung des Bösen.Christian Biskup und Kelsey Frost-Steele umrahmen diesenGottesdienst musikalisch mit vielen Stücken aus vertonten Märchen.

Musik: Christian Biskup (Klavier) und Kelsey Frost -Steele (Gesang)

Songs of Hope

Gospelgottesdienst
8.11.2020 um 17 Uhr

Gospel- und Spiritualmusik bringt einen starken Glauben zu Gehör.Sie erzählt von den Tiefen des Lebens, aber eben besonders auch davon, wie das Leben gelingt: Schon jetzt auf das zu vertrauen, was noch nicht ist, aber sein wird.Es gibt viel Musik zum Mitsingen: Lorrie Berndt, gebürtige US-Amerikanerin und als Musikerin und Sängerin mit dieser Musikrichtung besonders vertraut, wird jedes Lied kurz einführen. Aus der Gottesdienstgemeinde wird ein bewegender Chor!

Musik und Gesang: Lorrie Berndt

Zeit ohne Tod

Ein Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag
22.11.2020 um 10 Uhr
 Am Ende des Kirchenjahres gedenken wir all` derjenigen, die wir in diesem Jahr und in den vorausgegangenen hergeben mussten. Wir verlesen jeden Namen und zünden für jede und jeden eine Kerze an.Ob es uns gelingt, und mit dem Tod vertraut zu machen? Können wir lernen, mit ihm zu leben? Wie wäre ein Leben ohne Tod? In seinem Roman „Eine Zeit ohne Tod“ erzählt der portugiesische Schriftsteller José Samarago von einem Land, in dem der Tod kurzerhand abgeschafft wird. Was passiert?Humorvoll und nachdenklich ist seine Erzählung, die mit dem Sterben versöhnt, indem sie veranschaulicht, wie es ohne den Tod wäre.

Musik: Christian Biskup (Orgel, Klavier) und Finnja Bronold (Harfe)

Hört der Engel helle Lieder

Advent- und Weihnachtslieder 5.12.2020 um 17 Uhr

Begleitet und angeleitet von Musikerin und Sängerin Lorrie Berndt singen wir bekannte und weniger bekannte Advents- und Weihnachtslieder. Als gebürtige US-Amerikanerin macht uns Lorrie Berndt mit englisch- und amerikanischsprachigen Liedern bekannt.

Singen Sie mit! Wir freuen uns auf Sie!

Musik: Lorrie Berndt

Oliver Twist

Adventsgottesdienst 13.12.2020 um 10 Uhr

Oliver Twist ist eine der berühmtesten Weihnachtsgeschichten des englischen Schriftstellers Charles Dickens. Er erzählt die Geschichte des Waisenjungen Oliver im London des 19. Jahrhunderts: Wie viele andere erlebt er soziale Ungerechtigkeit und Ausbeutung, aber auch menschliche Wärme und Unterstützung.Ein Weltroman, der nicht weniger als 24 Mal verfilmt wurde.

Musik: Christian Biskup (Orgel, Klavier) 

Krippenspiel

Die Weihnachtsgeschichte
24.12.2020 um 15 Uhr

Die Geschichte der Geburt Jesu vor mehr als 2000 Jahren in Bethlehem wird von den Hauptkonfirmandinnen und -konfirmanden der Nordstadtgemeinde erzählt und aufgeführt. Und die gemeinsam gesungenen alten und neuen Weihnachtslieder stimmen uns alle auf die Heilige Nacht ein!

Musik: Christian Biskup

Christvesper

Heiligabend
24.12.2020 um 17 Uhr

Ein stimmungsvoller, feierlicher Festgottesdienst am Heiligen Abend mit viel Musik: wir singen die altbekannten Weihnachtslieder und dürfen uns auf den Gesang von Lorrie Berndt freuen.

Musik und Gesang: Lorrie Berndt

Christnacht

Heiligabend
24.12.2020 um 22.30 Uhr

Ein festlicher Gottesdienst bei Kerzenschein in der Heiligen Nacht. Christian Biskup (Orgel und Klavier) und Finnja Bronold (Harfe) sorgen für den musikalischen Rahmen.

Musik: Christian Biskup (Orgel, Klavier) und Finnja Bronold (Harfe)

Joy to the world

Gospelweihnacht 26.12.2020 um 10 Uhr

Die bekanntesten und beliebtesten Weihnachtslieder singt Lorrie Berndt mit uns und nimmt uns mit hinein in eine stimmungsvolle Weihnacht.

Musik und Gesang: Lorrie Berndt

„Passen Sie gut auf sich auf!“

Silvester
31.12.2020 um 17 Uhr

Bevor das große Knallern losgeht, wollen wir noch einmal zusammenkommen und das vergangene Jahr bedenken und würdigen, bevor wir es verabschieden. Und dann wollen wir zuversichtlich das Neue Jahr willkommen heißen.Ein stimmungsvoller Gottesdienst bei Kerzenschein mit viel Musik.

Musik: Christian Biskup (Orgel, Klavier) und Finnja Bronold (Harfe)

Kunst und Religion im Gespräch

Liebe Leserin, lieber Leser, liebe Freunde der KulturKirche, wir laden Sie herzlich ein zur Sommerserenade am Sonntag, 14. Juni 2020 um 17 Uhr in den Paradiesgarten an der St. Marien-Kirche (bei Regen in der Kirche) und zum ersten Mal auch im LIVESTREAM! Die KulturKirche St. Marien und die Städtische Galerie Wolfsburg laden zu einem spirituellen Impuls mit Musik ein. Begrüßt werden zwei besondere Gäste: Marcus Körber und ein Kunstwerk, das er mitbringen wird:Im Gespräch mit ihm, dem stellvertretender Direktor und Kurator der Städtischen Galerie, wird die Fotografie GARTENPARKPLATZ der zeitgenössischen Künstlerin Heidi Specker vorgestellt, in Dialog zu einem Bibeltext gesetzt und vor dem Hintergrund aktueller Ereignisse auf seine Bedeutung hin befragt. Musikalisch begleiten Laura Bittner (Bariton-Saxophon) und Christian Biskup (Klavier) den spirituellen Dialog mit französischer Salonmusik von Georges Bizet, Paule Maurice, Robert Clérisse, Gabriel Faure und Eugen Bozza.  Bei Regen findet die Veranstaltung in der St. Marien-Kirche statt, sie wird auch im Livestream bei youtube übertragen. Weitere Informationen zum Livestream finden Sie auf der Website www.kirche-wolfsburg-wittingen.de unter Wolfsburger Kirchen digital. GARTENPARKPLATZ ist eines von sieben Werken aus der Sammlung der Städtischen Galerie, das im aktuellen MY CHOICE -Projekt zu sehen ist. Für sein Projekt MY CHOICE lädt der Kurator Marcus Körber Bürgerinnen und Bürger der Stadt Wolfsburg ein, Werke aus der Sammlung der Städtischen Galerie auszustellen und dabei den eigenen Zugang vorzustellen. Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen! Mit freundlichen Grüßen,Ihre Uta Heine